26.02.2021

Kunstprojekte lanciert eigene Buchedition


Im Frühling 2021 erscheinen die ersten zwei Bücher in der "edition merkwürdig". Christoph Simon präsentiert den Gedichtband "und das nach vier Milliarden Jahren Evolution" in der "merkwürdig klassisch" Serie. Der Lyrikband zeigt die Vielseitigkeit des Autors und gibt auch Einblick in seine Schaffensweise.

Valerio Moser und Dominik Muheim eröffnen die Serie "merkwürdig anders" mit "Und was die Menschheit sonst noch zu bieten hat". Die beiden Künstler berichten über ihre David Hasselhoff Kreuzfahrt, Sextourismus in Thailand oder die Fondue-Weltmeisterschaft. Sie sind mit diesem Buch auch als Bühnenprogramm unterwegs. Buchbar hier

Die «edition merkwürdig» ist eine neue Buchedition für Texte aus Spoken Word, Kabarett und Slam Poetry sowie des geschriebenen Wortes. Unter der Leitung und in Kooperation mit «kunstprojekte.ch» erhalten so merkwürdige Texte eine weitere Plattform. Unter dem Dach und Patronat des Verlages Der gesunde Menschenversand wird die Edition in den zwei Reihen «merkwürdig klassisch» und «merkwürdig anders» publiziert.

Mehr Informationen