Matto Kämpf, Gerhard Meister, Daniela Dill - Zürich

Die Spoken-Word-Szene in der Schweiz ist lebendig, wild und vielfältig. Sie franst aus an ihren Rändern und frisst gern über den Zaun. Sie reicht von Lyrik und konkreter Poesie über Songs und Comedy bis zur erzählenden Literatur. Das alles feiern wir mit dem dreiteiligen Festival «Wortknall!». An drei Abenden treten insgesamt 40 Autor:innen auf: Live vor Ort moderiert die Dichterin Daniela Dill, dazu erklingen Live-Sounds von Robert Aeberhard. Die Autor:innen werden per Stream aus den verschiedenen Landesteilen zugeschaltet, performen einen kurzen Text, sodass eine vielsprachige und kurzweilige Spoken-Word-Stafette entsteht.


 

Keine Frage, kein Wunder: Im Anfang war das Wort Urknall.

Nichts als ein Knallwort. Kein Wortspiel. Ein Wortknall.

Die Urstimme hob an – lauter laute Urknalllaute.

Unerhört im Anfang. Doch schon sprechend, für und durch sich.

Wie ein Sturzbetrunkener in der Dämmerung im Poolrandurlaub.

(Jürg Halter)

 

Am 15.11. mit Amina Abdulkadir, Cruise Ship Misery (Sarah Elena Müller, Milena Krstic), Heike Fiedler, Nora Gomringer, Meloe Gennai, Stefanie Grob, Rolf Hermann, Marko Miladinovic, Jens Nielsen, Béla Rothenbühler. Moderation: Daniela Dill, Sounds: Robert Aeberhard.

 

Am 13.12. mit Andri Beyeler, Renata Burckhardt, Franz Hohler, Antoine Jaccoud, Jurczok 1001, Judith Keller, Patric Marino (Die Astronauten), Melinda Nadj Abonji, Dargica Rajcic Holzner, Revaz/Stauffer. Moderation: Daniela Dill, Sounds: Robert Aeberhard.

 

Am 10.1. mit Katja Brunner, Michael Fehr, Martin Frank, Matto Kämpf, Narcisse, Gerhard Meister, Anja Nora Schulthess, Marina Skalova, Christian Uetz. Moderation: Daniela Dill, Sounds: Robert Aeberhard.

Start 10. Januar 2022 - 19:00
Künstler Daniela Dill  Gerhard Meister  Matto Kämpf 
Webseite https://www.sogar.ch/programm/21_22/wortknall/
Ort sogar theater